Immunsystem unserer Seele.

NATUR-RESILIENZ

Der Begriff stammt ursprünglich aus der Werkstoffkunde: 

„Flexible Materialen, die nach äußeren KraftEinwirkungen wieder in ihre Ausgangsform zurückkehren, werden als resilient bezeichnet.“

 

Übertragen auf den Menschen bedeutet dies: 

„… seine psychische Widerstandsfähigkeit, mit äußeren Belastungen angemessen umzugehen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Wachstum und Entwicklung zu nutzen.“

 

Resiliente Menschen zeichnen sich durch ein solides Selbst- und UmweltVerständnis aus und verfügen über bestimmte Eigenschaften, wie Akzeptanz, Optimismus, Selbstwirksamkeit, Eigenverantwortung, Netzwerk- und Lösungsorientierung.

 

Die Natur, Sensibilität und Robustheit zugleich, unterliegt Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten. Zu begreifen, dass in ihr alles aufeinander aufbaut, sich miteinander ergänzt, wechselseitig verbindet und Wachstum seine Zeit braucht…Und es keinen besseren Ort gibt, um diese intelligente Komplexität zu erfahren. Für ein Leben im Einklang unseres Ursprungs.

© 2020 Anja Miksch • Partner • Impressum • Datenschutz

Menu

Anjamiksch.png